Als Selbstständiger Abschalten?

Ganz ehrlich, eigentlich sollte ich jetzt auf der Sonnenliege liegen, mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und dann gemütlich eine Bahn im Pool schwimmen. Stattdessen sitze ich im Schatten und versuche den Bildschirm des Laptops zu erkennen. Heute ist Tag 4 meines Urlaubes und wir sind in Südspanien angekommen und haben heute den ersten richtigen Tag, wo wir nichts tun müssen und entspannen können. Gestern sind wir vom Norden 7 Stunden mit dem Auto gefahren und davor war Polterabend und die Hochzeit. Nicht das die anstrengend war aber man hatte kaum eine ruhige Minute. Die Hochzeit war traumhaft schön und so unglaublich romantisch, dass bei allen die Tränen nur so flossen. Auch, oder vielleicht auch bei denen, die vom Heiraten gar nicht so viel halten.

Anzeige:
Trotz Urlaub keine Entspannung? -

Die Tage vorm Urlaub waren für mich schon sehr stressig, da ich viel an Arbeit zu erledigen hatte, eben weil ich im Urlaub nicht daran denken wollte, was noch alles zu machen wäre. Nun sitze ich hier aber dennoch. Der Blog ist nicht mein Hauptberuf. Aber ich habe Spaß daran und schreibe gerne. Und die letzte Woche kam gar nichts online. Ich hatte das einfach nicht geschafft. Und so bin ich hier die ganze Zeit total unruhig, weil ich schon gerne etwas teilen möchte. Klar, Instagram füttere ich regelmäßig (obwohl auch das kürzer kam) aber einen Beitrag schreiben dauert nun mal. Youtube sag ich mal nichts dazu. Ich habe soviel Material und komme nicht zum Schneiden, aber auch das werde ich im Anschluß noch erledigen.

Man könnte ja vorarbeiten

Mein Plan war, die Beiträge vorzuschreiben. Immerhin gibt es ja diesen tollen „Planen“ Knopf. Sowohl für den Blog, Facebook und auch für Youtube. Aber der Tag hatte irgendwie weniger Stunden als ich gebraucht hätte und so habe ich zwar überall angefangen aber nichts zu Ende gebracht. Und genau das lässt mich jetzt nicht entspannen. Und dann hat man da die Beiträge, die eigentlich kommen sollten, aber für die ich gerade keinen Kopf habe, die vielleicht etwas mehr Arbeit wären oder die besondere Fotos benötigen.

Wie kann man nun abschalten?

Ich schreibe jetzt diesen Beitrag fertig und dann gehe ich eine Runde in den Pool. Erfrischt schneide ich dann mein Video fertig und ich denke, dass das Internet hier auf dem gleichen Niveau ist wie zu Hause. Bedeutet: Ich habe dann drei Stunden Zeit bis alles hochgeladen ist und ich es veröffentlichen kann. In der Zeit kann ich nichts anderes machen. Dann kann ich abschalten und entspannen. Optimal ist das natürlich nicht. Aber für mich ist das so besser, als wenn ich nun total unruhig neben meiner Mama sitzen würde und die ganze Zeit darüber nachdenke, dass ich so lange nichts gepostet habe.

Bessere Work-Life Balance

Mir wird gerade auch klar, dass ich eine bessere Balance brauche. Ich habe das schon vorher gemerkt, dass es mal zu viel Arbeit und mal zu wenig ist. Das gefällt mir auch nicht. Hier muss ich noch optimieren. Aber vielleicht kann man das auch gar nicht?

Wie sind da deine Erfahrungen, wenn du selbstständig bist? Kannst du so richtig abschalten? Ich bin es gewohnt andauernd zu arbeiten. Wenn ich nicht arbeite, esse, schlafe oder lese ich. Aber nichts tun. Gar nichts? Das kenne ich gar nicht mehr. Sich mit sich selber beschäftigen? Gedankenkarussell.. woran man dann auf einmal alles denkt oder worüber man nachgrübelt, wenn man nichts tut. Aber daran arbeite ich jetzt. Ich denke, das das Universum (oder was/wer auch immer für dich) dafür sorgt, dass sich zu bestimmten Zeitpunkten Sachen ändern oder passieren und man diese dann annehmen sollte. Anscheinend soll ich momentan etwas lernen.

Nachdem ich nun diesen Post geschrieben habe, fühle ich mich schon direkt viel entspannter. Also ab in den Pool. Wenn du ein paar Tipps für mich hast, gerne her damit. Ich werde nachher nochmal meditieren, das habe ich auch schon lange nicht mehr.