Tortilla Wraps selber machen -
Tortilla Wraps selber machen -

Tortilla Wraps selber machen

  

  • Zubereitungszeit: 30 mins
  • Kochzeit: 5 mins

November 22, 2017

Ich esse super gerne Wraps. Man kann sie mit allem möglichen füllen, zurollen und gut mit auf die Arbeit nehmen. Sie schmecken kalt genauso lecker wie frisch gemacht. Die fertigen Wraps, die ich hier kaufen kann, hinterlassen aber irgendwie einen komischen Nachgeschmack, also wurde es höchste Zeit die Wraps mal selbst herzustellen.

Zutaten

225g Dinkelmehl

30g Rapsöl

½ TL Salz

½ Tl Backpulver

110ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

1Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Händen oder einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.

2Den Teig nun etwa 15 Minuten ruhen lassen.

3Anschließend den Teig rollen und in 4 oder 8 etwa gleichgroße Stücke teilen.

4Die einzelnen Stücke mit einem Nudelholz ausrollen, so dass ein dünner Fladen entsteht.

5Den Fladen in einer Pfanne ohne Öl ausbacken.

00:00

Wenn du nicht alle sofort essen willst, kannst du sie luftdicht verpacken. Sie halten einige Tage und können somit auch gut vorbereitet werden.

Tortilla Wraps selber machen -

0 Kommentare

All fields are required to submit a review.