Kokosnuss Cupcakes Paleo -
Kokosnuss Cupcakes Paleo -

Kokosnuss Cupcakes Paleo

    ,

April 14, 2017

Etwas Süßes zu Ostern gefällig?

Was wären Feiertage ohne leckeres Essen und die ein oder andere Sünde? Dabei muss es nicht immer die große Sünde sein. Diese leckeren Cupcakes sind schön fluffig und schmecken herrlich nach Kokosnuss. Ohne Weißmehl treiben sie deinen Blutzuckerspiegel auch nicht direkt in die Höhe. Zu viele solltest du davon aber vielleicht dennoch nicht essen. Für die schlanke Linie sind sie aufgrund von Mandelmehl und Kokos nämlich nicht.

  

  • Prep: 20 mins
  • Cook: 20 mins

Ingredients

Kokosnuss Cupcakes:

120g Kokosnussflocken oder -raspeln

45g Mandelmehl 

6g Kokosmehl 

3/4 TL Backpulver

1/4 TL Salz

3 Eier

75g Honig

80ml Kokosnussmilch

3 EL Kokosöl

1TL Vanillepulver

Kokosfrosting

1 Dose Kokosmilch

Dekoration

3 EL leicht geröstete Kokosflocken

1 TL Kokosblütenzucker

optional

kleine Smarties oder ähnliches

Directions

1Lege eine Dose Kokosmilch in den Tiefkühlschrank. Du kannst sie auch einen Abend vorher in den Kühlschrank stellen.

2Den Backofen auf 175° Grad vorheizen.

3Für die Cupcakes mische alle Zutaten mit einem Handrührgerät zusammen und fülle anschließend den Teig in Muffinformen. Mach die Formen fast voll.

4Lasse die Cupcakes nun für etwa 20 Minuten backen. Nehme sie dann aus dem Ofen und lasse sie abkühlen. Bevor du das Frosting auf die Muffins verteilst, sollten sie komplett abgekühlt sein.

5In der Zwischenzeit kannst du die Kokosflocken etwas anrösten und abkühlen lassen und mit dem Zucker vermischen.

6Hole nun die Kokosmilch aus dem Tiefkühlfach. Es sollte sich nun das Kokosfett oben abgesetzt haben. Wir benötigen jetzt nur dieses Fett. Das Wasser kannst du für einen leckeren Smoothie oder ähnliches nutzen. Das Kokosfett nun wie Sahne aufschlagen. Wenn du es süßer willst, kannst du hier noch etwas Kokosblütenzucker dazugeben. Ich habe dies nicht gemacht, fand den Teig schon süß genug.

7Gebe nun etwas von dem Frosting auf die Cupcakes.

8Die Kokosmischung kommt nun auf das Frosting.

9Wenn du magst, kannst du die Cupcakes nun noch etwas dekorieren.

 

Die Cupcakes sehen nicht nur gut aus, sie schmecken auch noch richtig gut. Da ich nicht genau wusste wie ich das Kokosfett tracken soll, sind die Nährwertangaben nur eine grobe Richtlinie. Aber in etwa sollte es hinkommen. Vielleicht eher sogar etwas mehr als angegeben. Aber hey, die Cupcakes sind immer noch voll gesunder Sachen und man sollte auch mal genießen.

Ich wünsche dir noch tolle Feiertage.

00:00

Nutrition Facts

Serving Size8
Calories316
Protein7
Total Fat27
Total Carbohydrates10,9

0 Reviews

Kokosnuss Cupcakes Paleo -

All fields are required to submit a review.